Eisliliencup

Anlässlich seines 60-jährigen Bestehens hat der Wiesbadener Roll-
und Schlittschuh Club 1955 e.V. 2016 einen neuen Wettbewerb, den Wiesbadener Eisliliencup,ausgeschrieben. Der 1.Wiesbadener Eisliliencup fand am 05.März 2016 in der Eissporthalle in Diez, unserem Ausweichstandort, statt. Wir freuen uns sehr, dass sich zu unserem ersten Wiesbadener Eisliliencup knapp 160 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland angemeldet haben! Die Resonanz war durchweg positiv und der Wettbewerb ein voller Erfolg, so dass wir für 2018 bereits einen Termin für den 3. Wiesbadener Eisliliencup festgelegt haben. Dieser wird am

3. März 2018 von 8 – 19 Uhr
in der Eissporthalle Diez
Am Hallenbad 4, 65582 Diez

wieder am Ausweichstandort Diez stattfinden. Hierbei handelt es sich um eine überdachte Eisfläche. In Zukunft, wenn eine Lösung für das Fortbestehen der Henkell-Kunsteisbahn gefunden worden ist, soll der Wettbewerb auch an seinem Heimatort Wiesbaden ausgetragen werden. Die Eissporthalle wird am Wettbewerbstag bereits um 7:30 Uhr.

Der Wettbewerb richtet sich an den bereits erfahrenen Nachwuchs, gibt aber auch gleichzeitig Läufern, die in den ersten Anfängen stehen, eine Gelegenheit erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Darüber hinaus haben auch erwachsene Eiskunstläufern/innen die Möglichkeit in der Kategorie „Show“, die aufgeteilt in U18 und Ü18 ist, teilzunehmen. 

Der Cup
Mit dem Wettkampf wollen wir auch das Zusammengehörigkeitsgefühl einer Mannschaft aus einem Verein fördern und die Teamerfahrung stärken. Daher wird am Ende des Wettbewerbs dem Verein, der über alle Wettbewerbe mit seinen Teilnehmern die meisten Punkte sammelt, der Eisliliencup als Wanderpokal verliehen. Im Rahmen unseres1.Eisliliencups ist dieser an den TGS Vorwärts Frankfurt e.V. verliehen worden, der hier die meisten Punkte sammelte.

Für den Wettbewerbstag in Diez ist der Eintritt frei und wir würden uns sehr freuen, möglichst viele Zuschauer begrüßen und von unserem schönen Sport begeistern zu können.

Anfahrt
Eissporthalle Diez, Am Hallenbad 4, 65582 Diez, Anfahrtsbeschreibung


Einzelheiten zum Wettbewerb

Der Eisliliencup ist ein Wettbewerb für Jungen und Mädchen zur Förderung und Motivation des Nachwuchses im Eiskunstlaufen durch Sammeln von Wettkampferfahrung sowie Stärkung des Teamgeistes durch eine Mannschaftswertung.

Es gilt das "ISU Judging-System" ohne Technisches Panel. Achtung: Es werden keine Levels vergeben. Elemente, welche gelevelt werden können, erhalten alle den fixen Base-Value. Dies gilt für alle Kategorien. Stürze und illegale Elemente haben einen Abzug von 0,5 Punkten zur Folge. Es werden folgende Programm-Komponenten gewertet:

Skating Skills:     Faktor 2,0
Performance:      Faktor 1,0

Meldungen

Inhalt der Meldung: gewählter Wettbewerb; Name, Geburtsdatum; Verein; Landesverband; abgelegte Kürklasse; Passnummer sowie gültiges Gesundheitsattest, ggf. auch PPC. Ab Kürklasse 8 wird ein Attest vom Sportattest verlangt, darunter ist gemäß KK-Sitzungsbeschluss des HEV ein Attest vom Hausarzt ausreichend. Ab EisFigurenläufer (Wettbewerb 6) muss ein PPC mit der Anmeldung abgegeben werden. 

Meldeanschrift: RSC Wiesbaden, Email: eisliliencup@rsc-wiesbaden.de

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung nur gültig ist, wenn alle erforderlichen Meldeunterlagen bzw. -daten sowie die Meldegebühr vollständig eingegangen sind. Meldeschluss ist Februar 2018! Darüber hinaus ist der Sportpass Startvoraussetzung!

Wettbewerbsbedingungen

Mädchen und Jungen laufen gemeinsam. Bei weniger als drei Läuferinnen bzw. Läufern in einer Gruppe können Gruppen zusammengelegt werden. Bei zu vielen Meldungen kann die Teilnehmerzahl nachträglich begrenzt werden, hierbei entscheidet die Reihenfolge der Meldungen.

Mannschaftswertung und Eisliliencup

Einem Vertreter des Vereins, der über alle Wettbewerbe die meisten Punkte sammelt, wird am Ende des Wettkampftages der "Eisliliencup" überreicht. Dieser wird als Wanderpokal verliehen und ist im Rahmen des 1.Eisliliencups dem TGS Vorwärts Frankfurt e.V. verliehen worden.

In die Wertung gehen die fünf bestplatzierten Läufer eines Vereins (über alle Kategorien) ein. Der 1. Platz erhält 10 Punkte, der 2. Platz 9 Punkte etc. Zur Errechnung einer Mannschaftsleistung werden am Ende des Wettkampftages alle so ermittelten Punkte der Teilnehmer eines Vereins addiert.

Der Verein mit der höchsten Punktzahl gewinnt den Mannschaftspokal. Bei Punktgleichheit zwischen zwei oder mehr Vereinen entscheidet die Mehrheit der 1. bzw. 2. und weiteren Plätze.

Presse/Medien

Meldelisten und Ergebnisse und ggf. Fotos von Sportlern können in der lokalen Presse, im Internet auf der Homepage/Facebook-Seite des LEV HEV e.V. sowie auf der Homepage/Facebook-Seite des Veranstalters veröffentlicht werden. Landeseissportverbände nehmen dies durch die Ausschreibung zur Kenntnis. Der seine Mitglieder meldende Verein stellt sicher, dass von den gemeldeten Mitgliedern bzw. deren gesetzlichen Vertretern eine entsprechende Einwilligung in die Nutzung der Fotos und personenbezogenen Daten vorliegt.


Ausschreibung Eisliliencup 2018

Download folgt


Teilnehmerliste und Startreihenfolge

RSC_Teilnehmerliste_EislilienCup 2017.pdf

Hinweis: Die Startreihenfolge wurde am Mittwoch, den 1. März 2017 per Zufallsgenerator bestimmt.


Zeitplan

RSC_Zeitplan_Eisliliencup_2017.pdf

Hinweis: Vorläufiger Zeitplan. Änderungen vorbehalten. Anwesenheit mindestens 30 Minuten vor Wettbewerbsbeginn.


Ergebnisse 2. Eisliliencup 2017

bitte hier klicken